Facts & Figures

 

Klima

Rom liegt in einer mediterranen Gegend, was auch klaren Einfluss auf das Klima hat. Im Sommer kann es sehr heiß werden, die Häuserschluchten speichern die Wärme, sodass man auf jeden Fall darauf achten sollte, wie viel man in den Sommermonaten verträgt. Sobald man sich allerdings für die heißen Tage gewappnet hat, steht einem schönen Urlaub nichts mehr im Weg.

 

Ärzte/Krankenhäuser

Deutschsprachige Ärzte in Rom:

Dr. Heinz

Via Stazione San Pietro 45

00165 Rom

Tel: 06/39387984

 

Dr. Fröhlich,

Studio Diagnostico

Pantheon Via Giustiniani 12

00186 Rom

Tel: 06/6864609

 

Einwohner & Co

Rom hat etwa 2,5 Millionen Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 1.285 km². Fiumicino, der nächste Küstenort, liegt nur 30 Kilometer von Rom entfernt. Die Italiener im Allgemeinen und die Römer im Speziellen sind temperamentvolle Menschen, was sich auch in Ihrem Verhalten im Straßenverkehr widerspiegelt. Wer also die Straßenseite in Rom wechseln, oder gar über eine grüne Fußgängerampel gehen möchte, sollte sich besser doppelt versichern, dass die Auto- und Rollerfahrer angehalten haben. Wenn Sie selber mit einem günstigen Leihwagen in Rom unterwegs sind, gewöhnen Sie sich schnell an den Verkehr.

 

Reiseführer

Für einen längeren Aufenthalt loht es sich auf jeden Fall, einen Rom Reiseführer anzuschaffen, der viele weitere Informationen über die Stadt enthält.

 

Öffnungszeiten

Die Geschäfte öffnen in Rom in der Regel Montag bis Samstag zwischen 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr. Von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr schließen die meisten kleineren Läden zur Mittagspause Die großen Ketten und Geschäfte haben für gewöhnlich durchgehend geöffnet. Einige Supermärkte öffnen auch sonntags ihre Pforten. Viele kleine Geschäfte haben während der mittleren beiden Augustwochen wegen Betriebsferien geschlossen. Befindet man sich zu dieser Zeit in Rom, muss man gegebenenfalls weitere Strecken in Kauf nehmen.

 

Geld

Italien ist eines der Gründungsmitglieder der Euro-Währungsunion. Die nationale Währung in Italien ist seit 2002 der Euro, er löste die italienische Lira als offizielles Zahlungsmittel ab.

 

Strom

In Italien beträgt die Spannung 220/230 Volt, allerdings unterscheiden sich die Stecker und Steckdosen von den uns bekannten. Es gibt unterschiedliche Steckerarten für Geräte mit geringem und mit hohem Stromverbrauch.

Adapterstecker gibt es aber in Deutschland in normalen Elektrogeschäften zu kaufen.

 

Alkohol/Rauchen

In Italien sind der Konsum und der Kauf von Alkohol für Jugendliche unter 16 Jahren verboten. Tabak darf ebenfalls erst ab 16 Jahren gekauft und konsumiert werden, das Rauchen in der Öffentlichkeit ist unter der Androhung von Strafen für Jugendliche verboten.

 

Telefonieren/Mobil/Internet

Die Ländervorwahl für Italien ist die 0039, es lohnt sich über Billig-Vorwahlen nach Italien anzurufen, in den letzten Jahren hat sich der Anbietermarkt stark vergrößert. Ein längerer Aufenthalt in Rom würde eine Prepaid-Karte eines italienischen Handynetzes rechtfertigen. Es ist günstiger, darüber in Kontakt mit Daheimgebliebenen oder Mitreisenden zu bleiben, als die deutsche Karte zu benutzen. Internetcafés gibt es viele in Rom, um genau das Richtige für sich zu finden, hilft folgende Internseite weiter

http://www.worldofinternetcafes.de/Europe/Italy/Rom/

 

Touristeninformation

Die römischen Touristeninformationen sind sowohl in der Innenstadt, als auch an den Ankunftsorten Hauptbahnhof und den beiden Flughäfen von Rom zu finden:

 

Römisches Fremdenverkehrsbüro

Auskünfte, Hotelverzeichnis & Tourist Infos

Via Parigi 5

Telefon: 0039-6-48 89 92 53

 

Flughafen Leonardo da Vinci

Ankunftshalle

Telefon: 0039-6-65 95 44 71

Öffnungszeiten: 8.15-19.00 Uhr

 

APT Flughafen Fiumicino

Ankunftshalle

Telefon: 0039-6-65 95 60 74

Öffnungszeiten: 8.15-19.00 Uhr

 

APT Hauptbahnhof Termini

Bahnhofsgebäude Gleis 4

vor dem Bahnhof - Piazza del Cinquecento

 

Italienisch lernen im Ausland

Lernen Sie auf einer Sprachreise nach Italien das Land mit seiner Kultur und Sprache kennen.